Fertigungsmechaniker / Metallbauer (m/w/d)

Hintergrundbild für Fertigungsmechaniker / Metallbauer (m/w/d)
  • Arbeitsort: Oschersleben (Bode), Deutschland
  • Ort der Berufsschule: Oschersleben, Sachsen-Anhalt
  • Schulabschluss: Hauptschule, Realschule, Abitur
  • Frühester Beginn: 01.08.2019
  • Dauer: 3.5 Jahre
  • AusbildungsplatzID: 1266
  • offerdetail
  • loc_1266
Darauf kannst du dich freuen

Benefits in der Ausbildung als Fertigungsmechaniker / Metallbauer (m/w/d)

  • Praxistag oder Praktikumswochen gerne möglich
  • Zusätzliche Prämie ab dem 2. Lehrjahr
  • Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld
  • Kostenfreie Getränke, Wasser, Kaffee, Tee
  • Zukunftsbranche - seit 35 Jahren sehr erfolgreich am Markt
  • Sehr hohe Übernahmequote
  • Sehr gute Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Festen Ansprechpartner (Mentor)
  • Sehr gute Verkehrsanbindung mit dem Bus
  • Sehr gute Verkehrsanbindung zur Berufsschule mit Bus und Bahn
  • Haltestelle nur 300 m entfernt
  • Monatskarte für öffentliche Verkehrsmittel
  • Unterstützung beim Führerscheinerwerb
  • Benzinkostenzuschuss (40€ Tankgutschein)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiterparkplätze werden gestellt
  • Feste Arbeitszeiten
  • Freitag 13:00 Uhr Wochenende
  • TOP-moderne Technikausstattung
  • TOP-moderner CNC Maschinenpark
  • Die Arbeitskleidung von „Engelbert Strauss“ wird gestellt
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Hilfe bei Umzug, z.B. Transporter wird gestellt
  • Unterstützung b.d. Prüfungsvorbereitung durch Mentor
  • Bezahlung der Lehrmittel
  • Prämien für gute Leistungen in der Firma und Schule, z.B. Spotify-Abo oder Netflix-Abo oder Fitnessstudio-Abo
Divider 1
Zwischen den Zeilen
  • Wie ist die Personalstruktur im Unternehmen?

    • Im Unternehmen sind insgesamt 50 Mitarbeiter und 4 Auszubildende beschäftigt.
  • Wie gehen die Mitarbeiter im Unternehmen miteinander um?

    • Es ist ein sehr aufgeschlossenes Team. Man geht sehr ungezwungen miteinander um und unterstützt sich gegenseitig.
  • Wie ist die Stimmung im Unternehmen?

    • Die Stimmung ist TOP, da die Arbeitszeiten sehr familienfreundlich sind. Der Chef geht jeden Morgen durch die Firma und begrüßt seine Auszubildenden und Mitarbeiter persönlich mit Handschlag. Der Chef hat hier immer ein offenes Ohr für Anregungen und Fragen. Gerne unterstützt er auch bei privaten Anliegen.
  • Wo wird gefrühstückt bzw. mittags gegessen?

    • Alle zusammen im Pausenraum. Frühstück ist von 08:30 Uhr bis 09:05 Uhr. Die Mittagspause findet von 12:00 Uhr bis 12:25 Uhr statt.
  • Geben neue Mitarbeiter einen „Einstand“?

    • Der Einstand liegt im Ermessen des neuen Azubis. Gern gesehen ist ein Frühstück mit Bäckerbrötchen, Gehacktes und Zwiebeln.
  • Gibt das Geburtstagskind auf seinen Ehrentag einen aus?

    • Auch zu diesem Anlass freuen sich die unmittelbaren Kollegen über ein Frühstück mit Bäckerbrötchen, Gehacktes und Zwiebeln.
  • Finden Betriebsfeiern statt?

    • Ja, jährlich findet eine schöne, ungezwungene Weihnachtsfeier mit sehr gutem Essen und viel guter Laune statt.
  • Wo findet die praktische Ausbildung statt?

    • Die praktische Ausbildung findet direkt am Standort bei Oschersleben statt.
  • Ist das Unternehmen mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar?

    • Ja, es fahren regelmäßig Busse und Bahnen. Die Haltestelle ist nur 300 m vom Unternehmensstandort entfernt.
  • Wann beginnt die tägliche Arbeitszeit und wann endet sie?

    • Von Montag bis Donnerstag wird von 6:30 Uhr bis 15:45 Uhr und freitags von 6:30 Uhr bis 13:00 Uhr gearbeitet. Das Wochenende gehört der Familie und den Freunden.
  • Wie schaut es mit Überstunden und Mehrarbeit aus?

    • Wenn Überstunden anfallen, dann gehen diese auf das Stundenkonto und werden im gleichen Monat auch sofort bezahlt.
  • Wo findet die theoretische Ausbildung statt?

    • Die theoretische Ausbildung wird an den Berufsbildenden Schulen Oschersleben durchgeführt.
  • Ist die Berufsschule mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar?

    • Ja, es fahren regelmäßig Busse und Bahnen. Die Haltestellen sind fußläufig ca. 10 Minuten von der Berufsschule entfernt. Die schulische Ausbildung findet im 4 Wochen Rhythmus statt, d.h. es wird 4 Wochen gearbeitet und dann geht’s für 4 Wochen auf die Berufsschule.
  • Wie ist die Unternehmenshierarchie?

    • Flach – als direkter Ansprechpartner und Weisungsbefugter steht Dir der Meister zur Verfügung. Für Fragen, aber auch für neue Ideen hat er immer ein offenes Ohr. Der Meister wird Dich durch deine gesamte Ausbildung unterstützend begleiten.
  • Wie erfolgt der Ausbildungsstart?

    • Die Ausbildung startet am 1. August 2019. In den ersten beiden Ausbildungstagen werden Dir die Kollegen im Unternehmen vorgestellt. Du wirst in die Gegebenheiten des Unternehmens sowie den Arbeitsschutz eingewiesen und unterwiesen. Deine Arbeitsbekleidung erhältst Du ebenso wie Deinen Lehrplan. Danach geht es für Dich und Deine Mitauszubildenden in die Lehrwerkstatt. Hier startest Du mit den Grundlagen im Metallbau. Nach der Lehrwerkstatt folgt dann die Berufsschule und nach ca. 6 bis 8 Wochen hast Du auch schon Deinen ersten praktischen Kenntnisse und Erfahrungen. Während der Ausbildung steht Dir dein Meister zur Verfügung. Für Fragen, aber auch für neue Ideen hat er immer ein offenes Ohr. Der Meister wird dich durch deine gesamte Ausbildung unterstützend begleiten. Auch die Kollegen haben immer ein offenes Ohr für Deine Fragen und für Deine neuen Ideen.
  • Wie geht es nach der Lehre weiter?

    • Das Unternehmen bietet allen Lehrlingen bei guten Leistungen und bestandener Prüfung die Übernahme an.
  • Kann ich mich anschließend noch weiter qualifizieren?

    • Das Unternehmen bietet seinen Mitarbeitern ständig eine Vielzahl interner und externer Weiterbildungsmaßnamen an. Hierzu zählen eine Meister- oder Technikerausbildung in Teil- oder Vollzeit. Wenn Du Dich also z.B. zum Meister oder Techniker weiterentwickeln möchtest, dann erhältst Du hier auch die finanzielle und zeitliche Unterstützung.
Divider 1

Details zum einstellenden Unternehmen

  • Sitz: Oschersleben, Sachsen-Anhalt
  • Unternehmensart: e.K.
  • Anzahl der Mitarbeiter: 50
  • Branche: Herstellung von unterschiedlichsten Metallkonstruktionen
  • Expertise: sehr gutes Arbeitsklima, pünktliche Lohnzahlung, langfristige Unternehmensplanung, aufgeschlossenes und engagiertes Team
Jetzt Ausbildung sichern

In 2 Minuten erledigt - Ohne Anschreiben und ohne Lebenslauf.

Anforderungen in der Ausbildung

Fachkenntnis

  • Abschluss Haupt- oder Realschule oder Abitur
  • Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern, wie Mathematik, Physik, Chemie wünschenswert

Ergänzende Kenntnis

  • Normaler Gesundheits- und Fitnesszustand
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur körperlichen Arbeit

Informationen zur Ausbildung

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und startet am 1. August 2019. Nach zwei Ausbildungsjahren erfolgt der 1. Teil der Abschlussprüfung und im Sommer des letzten Ausbildungsjahres der 2. Teil der Abschlussprüfung vor der Handwerkskammer.

Wie ist der Rhythmus zwischen Praxis und Theorie?

Der Lehrrhythmus gestaltet sich wie folgt: 4 Wochen Berufsschule in Oschersleben – 4 Wochen Ausbildungspraxis bei Oschersleben.

Was sind meine Aufgaben während der Ausbildung und im späteren Beruf?
  • Baugruppen nach Zeichnung durch Schweißen zusammenfügen
  • Arbeitsplatz einrichten, ggf. Hilfskonstruktionen aufstellen und auf die erforderlichen Sicherheitsbestimmungen achten
  • geschweißte Werkstücke auf Maßhaltigkeit und Formgenauigkeit kontrollieren, ggf. nacharbeiten
  • Schweißnähte kontrollieren, z.B. durch Prüfen und Messen mit den gängigen Prüf- und Messverfahren
  • Aber auch das Steuern und programmieren von CNC-Maschinen
  • Zusätzlich kannst hier auch deine Schweißerpässe und deinen Staplerschein erwerben.
Was machen wir eigentlich?

Wir von kennt-ihr-einen.de suchen für Unternehmen geeignete Auszubildende und für Auszubildende geeignete Unternehmen.

kennt-ihr-einen.de bewirbt offene Stellen und stellt den ersten Kontakt zwischen Unternehmen und potentiellen Azubis her. Das Ziel unserer täglichen Arbeit ist, dass Auszubildende und Unternehmen zueinander finden, die auch zueinander passen.

Bei Kontaktaufnahme nennen wir Dir den Namen des jeweils suchenden Unternehmens. Einstellendes Unternehmen ist immer das suchende Unternehmen, kennt-ihr-einen.de bewirbt offene Stellen und moderiert das Kennenlernen.

Das Team von kennt-ihr-einen.de freut sich auf Deine Ausbildungsanfrage.

Unverbindlich & Unkompliziert

Du benötigst kein Anschreiben und wir beantworten Dir alle Deine Fragen!

kennt-ihr-einen.de garantiert Interessenten absolute Vertraulichkeit. Wir behandeln Deine Daten streng vertraulich. Wir nennen Dir vorab den Namen des personalsuchenden Unternehmens. Diesem geben wir Deine Daten erst nach Deinem persönlichen Einverständnis weiter.

Ruf uns einfach unter Tel-Nr.: 0391 99 045 045 an oder chatte mit uns.

Divider 1

1. ANFRAGE ABSENDEN

Mache eine Anfrage über den Chatbot, Whatsapp oder den Messenger.

Divider 1

2. KONTAKTAUFNAHME

Unser Recruiter nimmt Kontakt zu Dir auf und klärt gegebenenfalls weitere Fragen.

Divider 1

3. START DER AUSBILDUNG

Du startest mit der Ausbildung in einen neuen Lebensabschnitt!

Divider 2

Sichere Dir Deine Vermittlungsprämie!

Dafür benötigen wir nur Deinen Namen.

Prämie jetzt sichern.

Teilen

Link senden

Divider 1
Ansprechpartner im Recruiting
Marco Ebeling Dein Ansprechpartner

Bei Fragen zur Ausbildung, zum Unternehmen oder ob wir vielleicht noch andere Ausbildungen für Dich haben, hilft Dir unser Recruiter Marco Ebeling gerne weiter.

Ausbildung jetzt sichern