Schweißfachingenieur (m/w/d) für den Bereich Schienenfahrzeugbau

Hintergrundbild für Schweißfachingenieur (m/w/d) für den Bereich Schienenfahrzeugbau
  • Vetschau/Spreewald, Brandenburg
  • Vollzeit
  • JobID: 1642
  • offerdetail
  • loc_1642
  • TransTec F&E Vetschau GmbH
Auf was Sie sich freuen können

Benefits im Job als Schweißfachingenieur (m/w/d) für den Bereich Schienenfahrzeugbau

  • Überdurchschnittliche Vergütung (inkl. monatliche Sonderzahlungen)
  • Feste Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub
  • Betriebsferien vom 24.12. bis 01.01. und an Brückentagen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Sehr gute Verkehrsanbindung und Mitarbeiterparkplätze
  • Sehr gute Anbindung mit Bus- und Bahn - Haltestelle nur 500 m entfernt
  • Top-Technikausstattung, z.B. Laptop und Firmenhandy Samsung oder IPhone, gerne auch zur privaten Nutzung
  • Kostenfreie berufliche Aus- und Weiterbildung gemäß Qualifikationsmatrix, z. B. Hersteller-Schulungen, Schulungen für Prüfverfahren, aber auch gerne Teilnahme an Tagungen und Kongressen
  • Sehr familienfreundliches Unternehmen mit mind. 14 Tagen Urlaub in den Sommerferien und Kita-Schließzeiten

Alle Benefits anzeigen

Divider 1
Unternehmenskultur
  • Wie ist die Personalstruktur im Unternehmen?

    • Insgesamt arbeiten in dem Unternehmen 110 Mitarbeiter und 4 Auszubildende.
  • Wie ist die Stimmung im Unternehmen?

    • Die junge und dynamische Geschäftsführung verbreitet eine sehr positive Stimmung im Unternehmen. Das gesamte Team hat Spaß an der Arbeit und ist immer für einen Scherz zu haben.
  • Wo wird gefrühstückt bzw. mittags gegessen?

    • Es gibt einen sehr freundlichen Pausenraum, der allen Mitarbeitern für das Frühstück und Mittagessen zur Verfügung steht.
  • Was erhält das Geburtstagskind?

    • Jedem Geburtstagskind wird vom Geschäftsführer oder vom Produktionsleiter persönlich gratuliert – das ist beiden sehr wichtig.
  • Erfolgt die Arbeit in einem Einzel- oder Zweierbüro?

    • Sie arbeiten in den ersten sechs bis acht Monaten direkt zusammen mit der Schweißaufsichtsperson (SAP) in einem modernen Dreierbüro, um eine direkte und enge Abstimmung zu gewährleisten.
  • Wann beginnt die tägliche Arbeitszeit und wann endet sie?

    • Es wird von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr gearbeitet. Dieses Zeitfenster können Sie in Absprache mit Ihrem Vorgesetzten als flexible Vertrauensarbeitszeit ausfüllen. Je nach Auftragslage kann zeitweise ein 2-Schicht-System zum Tragen kommen, d.h. es wird dann von Montag bis Freitag, wöchentlich im Wechsel von 06:00 Uhr bis 14:30 Uhr oder von 14:00 Uhr bis 22:30 Uhr, gearbeitet.
  • Wie sind die Arbeitsaufgaben organisiert?

    • Nach der Einarbeitung in den ersten sechs bis acht Monaten arbeiten Sie überwiegend selbstständig und eigenverantwortlich. Dabei stehen Sie im engen und direkten Kontakt mit dem SAP. Bei Fragen zur Prozessoptimierung oder bei Problemen in der Umsetzung werden diese im Team ausführlich besprochen, Ziele gemeinsam festgelegt und ein Umsetzungsplan beschlossen.
  • Wie ist die Unternehmenshierarchie?

    • Ihr direkter Ansprechpartner und Vorgesetzter ist der SAP. Darüber rangieren der Produktionsleiter und dann bereits der Geschäftsführer selbst.
  • Wie erfolgt die Einarbeitung?

    • Nach der Vorstellung der neuen Kollegen im Büro und in der Produktion erfolgt ein Betriebsrundgang, bei dem Sie die einzelnen Abteilungen kennenlernen. In den ersten sechs bis acht Monaten steht Ihnen der SAP als direkter Ansprechpartner zur Verfügung. Strukturiert werden Ihnen alle anstehenden Arbeiten und internen Abläufe ausführlich erläutert und Entscheidungen gemeinsam nach dem Vier-Augen-Prinzip getroffen. Dazu gehört, z.B. die Erstellung und Prüfung von schweißtechnischen Fertigungsunterlagen, aber auch die Definition von Zielen zur Prozessoptimierung. Für Fragen, aber auch für Anregungen und neuen Ideen haben der SAP, der Produktionsleiter und Geschäftsführer selbst, immer ein offenes Ohr. Für Absolventen wird ein individueller Einarbeitungsplan, gemäß Qualifikation und Erfahrung entwickelt.

Alles anzeigen

Divider 1

Details zum einstellenden Unternehmen

  • Sitz: Vetschau/Spreewald, Brandenburg
  • Unternehmensart: GmbH
  • Gegründet: 1867
  • Anzahl der Mitarbeiter: 110
  • Anstellung: Vollzeit
  • Erwähnenswert: Sehr junge, dynamische Geschäftsführung und Produktionsleitung, die immer ein offenes Ohr für Ihre Mitarbeiter haben. Hier werden neue Ideen nicht zerredet, sondern umgesetzt. Der größte Kunde dieses Unternehmens ist ein sehr zukunftssicherer und im Rahmen des ökologischen Wandels bevorzugter und zusätzlich durch den Bund geförderter Kunde.
Jetzt Jobanfrage stellen

In 2 Minuten erledigt - Ohne Anschreiben und ohne Lebenslauf.

Fachwissen & Fertigkeiten

Fachwissen
  • Qualifikation zum (EWE-/IWE-) Schweißfachingenieur (w/m/d)
  • Fachkenntnisse und Erfahrungen in der Schweißtechnik und Fertigungsvorbereitung
  • Die Berechtigung zur Durchführung und Auswertung VT2 ist von Vorteil
  • Kenntnisse in der Personalplanung und Personalführung werden benötigt
  • Kenntnisse und Erfahrungen für den Bereich Schweißen im Schienenfahrzeugbau nach EN 15085 sind von Vorteil
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrungen in der Montagetechnik sind von Vorteil
Ergänzende Kenntnis
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Schienenfahrzeugbau sind wünschenswert
  • Führerschein Klasse B wird benötigt
  • Eigener PKW nicht zwingend erforderlich, da hervorragende Anbindung mit Bus und Bahn, Entfernung zur Haltestelle nur ca. 500 m
  • Erfahrungen in der schweißtechnischen Instandsetzung nach DIN 27201-6 sind wünschenswert
  • Qualifizierungen in den Prüfverfahren VT/MT/PT/RT2 sind wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Erstellung, Verwaltung und Prüfung von schweißtechnischen Fertigungsunterlagen sind wünschenswert

Tätigkeiten & Aufgaben

  • Technologische Vorbereitung aller Schweiß- und Schneidprozesse zur Absicherung eines störungsfreien und effektiven Fertigungsprozesses
  • Eigenverantwortliche Erstellung, Verwaltung und Überprüfung von schweißtechnischen Fertigungsunterlagen, z.B. Schweißfolgepläne, Schweißanweisungen, Prüfpläne und deren normgerechten Umsetzung
  • Schweißtechnische Fertigungsbegleitung
  • Überprüfung der Fertigungsschritte und der notwendigen Prüffolgen einschließlich deren Begleitung während des Fertigungsprozesses
  • Kalkulation von Schweißbaugruppen
  • Bestimmung der verfahrensorientierte Materialvorgaben
  • Organisation der Schweißtechnik, der Ausrüstungen, des Schweißzusatzmaterial und der Schweißhilfsstoffe
  • Wahrnehmung der verantwortlichen Aufgaben der Schweißaufsicht nach ISO 14731, z.B. Mitverantwortung für die schweißtechnische Zulassung des Unternehmens nach EN 15085
  • Stellvertretung der SAP im Unternehmen
Gut zu wissen

Wir von KENNT IHR EINEN suchen für Unternehmen geeignete Mitarbeiter zur direkten Festanstellung im jeweiligen Unternehmen - wir sind kein Personaldienstleister und kein Headhunter. KENNT IHR EINEN bewirbt offene Stellen und stellt den ersten Kontakt zwischen Unternehmen und potentiellen Mitarbeitern her. Das Ziel unserer täglichen Arbeit ist, dass Mitarbeiter und Unternehmen zueinander finden, die auch zueinander passen.

Bei Kontaktaufnahme nennen wir Ihnen den Namen des jeweils suchenden Unternehmens. Einstellendes Unternehmen ist immer das suchende Unternehmen.

Das Team von KENNT IHR EINEN freut sich auf Ihre Jobanfrage.

Vertraulich & Einfach

Sie benötigen kein Anschreiben und wir beantworten Ihnen alle Ihre Fragen!

KENNT IHR EINEN garantiert Jobinteressenten absolute Vertraulichkeit. Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich. Wir nennen Ihnen vorab den Namen des personalsuchenden Unternehmens. Diesem geben wir Ihre Daten erst nach Ihrem persönlichen Einverständnis weiter.

Rufen Sie uns einfach unter Tel-Nr.: 0391 99 045 045 an oder chatten Sie mit uns.

Divider 1

1. Jobanfrage

ÜBER WHATSAPP, CHATBOT, LIVECHAT ODER ODER ODER.

Divider 1

2. Kontaktaufnahme

DURCH UNSERE RECRUITER UND DAS UNTERNEHMEN.

Divider 1

3. Einstellung

DURCH DAS SUCHENDE UNTEREHMEN.

Divider 2

Sichern Sie sich Ihre Vermittlungsprämie!

Dafür benötigen wir nur Ihren Namen.

Prämie jetzt sichern

Teilen

Link senden

Divider 1
Ansprechpartner im Recruiting
Marco Ebeling Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen zum Stellenangebot, zum Unternehmen oder ob wir vielleicht noch andere Jobs für Sie in Petto haben, hilft Ihnen unser Recruiter Marco Ebeling unter der 0391 / 99 045 045 oder per E-Mail an [email protected] gerne weiter.

Jetzt Jobanfrage stellen