Kfz- Meister (m/w) – Nutzfahrzeuge / Werkstattleiter (m/w)

  • Schönebeck, Sachsen-Anhalt
  • Vollzeit
  • 950
  • offerdetail
  • loc_950

AUF WAS SIE SICH FREUEN KÖNNEN

  • TOP-leistungsgerechte Bezahlung
  • 5-Tage-Woche
  • 44 € Tankgutschein
  • Leistungsabhängige Sonderzahlungen
  • Kindergartenzuschuss
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Weiterbildung wird gern gefördert
  • Arbeitskleidung wird gestellt und gereinigt
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • TOP-Technik Ausstattung als Hersteller Vertragswerkstatt
  • kostenfreie Getränke – Wasser, Kaffee und Tee
  • gute Verkehrsanbindung
  • Sicherer Job
  • Angenehmes und gutes Arbeitsklima
  • Aufgeschlossenes Team
  • 2 Samstage im Monat frei

FRAGEN & ANTWORTEN ZUM EINSTELLENDEN UNTERNEHMEN

  • Wie ist die Personalstruktur im Unternehmen?

    • Insgesamt sind es 14 Mitarbeiter, davon 1 Angestellte, 11 gewerbliche Mitarbeiter und 2 Azubis.
  • Wie gehen die Mitarbeiter im Unternehmen miteinander um?

    • Die Kollegen gehen sehr offen und ungezwungen miteinander um. Es herrscht eine freundschaftliche Atmosphäre untereinander, so dass der ein oder andere auch privat etwas gemeinsam unternimmt. Die gegenseitige Unterstützung wird großgeschrieben.
  • Wie ist die Stimmung im Unternehmen?

    • Auch hier muss jeder Mitarbeiter seine Leistung bringen. Damit diese besser von der Hand geht, hilft die gute Stimmung im Team. Der ein oder andere Spaß darf auch hier nicht fehlen. Für seine Mitarbeiter hat der Chef ein offenes Ohr. Für seine Leute versucht er möglich zu machen, was möglich ist - es ist halt immer ein Geben und Nehmen. Gibst du alles für das Team, bekommst du hier auch die volle Unterstützung.
  • Wo wird gefrühstückt und mittags gegessen?

    • Die Pausen verbringen die Kollegen zusammen im Pausenraum. Hier gibt es auch eine Mikrowelle und einen Kühlschrank für das mitgebrachte Essen. Außerdem gibt es jederzeit kostenfreie Getränke wie Kaffee, Tee und Wasser. Es wird jeweils eine halbe Stunde Mittagspause gemacht und je nachdem, ob man in der Früh- oder Spätschicht arbeitet, nochmal eine halbe Stunde Frühstücks- bzw. Kaffeepause.
  • Gibt es einen „Einstand“?

    • Ja, gern eine Schlachteplatte vom Fleischer mit Mett und frischen Brötchen, oder auch frischen Kuchen.
  • Was erhält das Geburtstagskind?

    • Bei runden Geburtstagen wird gesammelt und das Geburtstagskind bekommt ein persönliches Geschenk.
  • Was gibt das Geburtstagskind an seinem Ehrentag aus?

    • Entweder frischgebackenen Kuchen oder auch eine Schlachteplatte mit Mett und Zwiebeln vom Fleischer mit frischen Brötchen. Da freuen sich alle Kollegen drüber und es kann gemeinsam in der Pause gegessen werden.
  • Finden Betriebsfeiern statt?

    • Es findet eine ungezwungene Weihnachtsfeier unter den Kollegen statt. Das heißt, es gibt ein kleines Event für die Mitarbeiter und danach geht man zusammen essen. Letztes Jahr gab es z.B. eine Nachtwächterführung auf der Wasserburg Gommern und danach ein leckeres Abendessen in gemütlicher Runde.
  • Gibt es auf dem Weg zur Arbeitsstelle oft Staus?

    • Nein, es liegt eine sehr gute Verkehrsanbindung durch die A 14 und die Umgehungsstraßen vor.
  • Ist die Anfahrt zur Arbeitsstelle mit dem Öffentlichen Personennahverkehr möglich?

    • Es ist möglich mit dem Zug bis nach Schönebeck oder Gommern zu fahren. Der Rest des Wegs bis zum Arbeitsort muss dann allerdings mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.
  • Wann beginnt die tägliche Arbeitszeit und wann endet sie?

    • Es gibt einen wöchentlichen Wechsel zwischen Früh- und Spätschicht. Die Frühschicht beginnt um 7.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr. Die Spätschicht beginnt um 10.00 Uhr und endet um 19.00 Uhr. In der Frühschichtwoche hat man den Samstag frei und in der Spätschichtwoche am Samstag bis 14.00 Uhr Dienst. Da gibt es dann eine Frühstückspause. Um den Bereitschaftsdienst für Notfälle abzudecken wechseln sich einige Kollegen untereinander ab. Alle 5 Wochen ist man für eine Woche dran mit Bereitschaftsdienst. Sollte man nachts oder sonntags zu einem Einsatz müssen, gibt es natürlich Zuschläge für die geleisteten Stunden.
  • Wie erfolgt die Zusammenarbeit?

    • Das ist abhängig vom jeweiligen Auftrag der gerade zu bearbeiten ist. Als Meister teilt man die Arbeiten selbst ein, so dass schwer zu verrichtende Arbeiten von vornherein zu zweit erledigt werden. Außerdem gibt es einen weiteren Meister mit dem man sich austauschen und die anfallenden Arbeiten besprechen und koordinieren kann. Zusätzlich ist der Meister zuständig für die Ausbildung der Azubis und bindet diese aktiv in die Zusammenarbeit mit ein.
  • Wie schaut es mit Überstunden und Mehrarbeit aus?

    • Wenn Überstunden anfallen, dann gehen diese auf ein Stundenkonto. Der Mitarbeiter entscheidet aber selber, ob er sich die Überstunden auszahlen oder diese als Freizeitausgleich nehmen will.
  • Wie ist die Unternehmenshierarchie?

    • Sehr flach, der direkte Ansprechpartner ist der Geschäftsführer
  • Wie erfolgt die Einarbeitung?

    • Nach einer kleinen Vorstellungsrunde mit dem neuen Team gibt es einen Rundgang in der die Werkstatt und der zukünftige Arbeitsplatz gezeigt wird. Danach ist der andere Meister fester Ansprechpartner für den neuen Kollegen. In Schulungen, die direkt durch den Vertragspartner der Werkstatt angeboten werden, wird auf spezifische Themen und neue Aufgaben vorbereitet.
Chat Icon 1 Chat Icon 2

IHR FACHWISSEN & IHRE FERTIGKEITEN

Fachkenntnis

  • Erfolgreich abgeschlossene Meisterausbildung Kraftfahrzeugtechnikermeister oder bereits 2/3 davon abgeschlossen
  • Wartung, Reparatur, Instandhaltung, Nutzfahrzeugtechnik, Arbeitsvorbereitung, Kundenberatung und -betreuung
  • Fahrerlaubnisklasse B
  • Zwingend erforderlich - Fahrerlaubnisklasse CE - falls nicht vorhanden muss dieser noch gemacht werden

Ergänzende Kenntnis

  • Problemlösendes Denken, d.h. selbständig neue Lösungen für Probleme finden
  • Analysefähigkeit, d.h. Zusammenhänge erkennen, aber auch zu strukturieren, zusammenzufassen, zu interpretieren und adäquate Schlussfolgerungen ziehen zu können
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

IHRE AUFGABEN

  • Wartung und Instandhaltung der Betriebsfahrzeuge
  • Einhaltung der Vorschrift für Arbeitssicherheit
  • Umweltschutz und rat. Energieanwendung
  • Einhaltung der Vorschrift zum Brandschutz
  • Bearbeiten von Schäden an Kraftfahrzeugen
  • Planen und Vorbereiten der Arbeitsabläufe
  • Kontrolle und Bewertung der Arbeitsergebnisse
  • Kontrollieren der durchgeführten Arbeiten unter Einbeziehung der ausgrenzenden Bereiche wie Materialversorgung, Auftragsbearbeitung und Rechnungslegung
  • Bestimmen von Fehlern und Störungen an KFZ
  • Kenntnisse über angewendete Schweißverfahren
  • Kenntnisse über Metallverarbeitung
  • Einsatz der Datenverabeitung und Anwendung in der Werkstattorganisation
  • Durchführung AU und SP
  • Erarbeitung und Abgabe von Kostenangeboten
  • Selbstständige Verhandlungen mit Kunden und Auftraggebern
  • Anleitung der Servicemonteure unter Berücksichtigung des Arbeitsschutzes des Umweltschutzes und des Brandschutzes
  • Ausbildung und Anleitung von Auszubildenden

GUT ZU WISSEN

Wir von kennt-ihr-einen.de suchen für Unternehmen geeignete Mitarbeiter und für Mitarbeiter geeignete Unternehmen.

kennt-ihr-einen.de bewirbt offene Stellen und stellt den ersten Kontakt zwischen Unternehmen und potentiellen Mitarbeitern her.

Das Ziel unserer täglichen Arbeit ist, dass Mitarbeiter und Unternehmen zueinander finden, die auch zueinander passen.

Bei Kontaktaufnahme nennen wir Ihnen den Namen des jeweils suchenden Unternehmens.

Einstellendes Unternehmen ist immer das suchende Unternehmen, kennt-ihr-einen.de bewirbt offene Stellen und moderiert das Kennenlernen.

Das Team von kennt-ihr-einen.de freut sich auf Ihre Jobanfrage.

  • DETAILS ZUM EINSTELLENDEN UNTERNEHMEN
  • Sitz: Schönebeck, Sachsen-Anhalt
  • Unternehmensart: Einzelunternehmen
  • Gegründet: 1990
  • Anzahl der Mitarbeiter: 14
  • Branche: Reparatur und Instandsetzung von Nutzfahrzeugen
  • Anstellungsverhältnis: Vollzeit
Bild von Marco Ebeling

MARCO EBELING

Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen zum Stellenangebot, zum Unternehmen oder ob wir vielleicht noch andere Jobs für Sie im Petto haben, hilft Ihnen unser Recruiter Marco Ebeling gerne weiter.